Datenschutz

Datenschutz wird bei Mister-Load groß geschrieben

Datenschutzvereinbarung

Aufgrund ihres Geschäftsgegenstandes und Ihrer Projekte und Gesellschaften befasst sich die mister-load GmbH in weitreichendem Maße mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (sog. Betroffener), wie beispielsweise Name, Adresse, Alter, e-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Angaben zu bestimmten Vorlieben, Neigungen etc.

Das Erheben solcher Daten bedeutet, sie zu beschaffen; Verarbeiten personenbezogener Daten meint deren Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen; Nutzen ist jede Verwendung personenbezogener Daten, die keine Verarbeitung darstellt.

Personenbezogene Daten sind durch die Datenschutzrichtlinie der EU und den nationalstaatlichen Regelungen der Mitgliedsstaaten geschützt. Die mister-load GmbH beachtet diese Regelungen und respektiert somit das Recht des Einzelnen an seiner Persönlichkeit und auf Schutz seiner Privatsphäre.

Die mister-load GmbH nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Hierzu, und um datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten, dient folgende Datenschutzerklärung:

Personenbezogene Daten:

Bei bloßen Werbekontakten mit dem Nutzer (z.B. durch das Einblenden von Werbung auf einer Website) erhebt oder verarbeitet mister-load keine personenbezogenen Daten. Lediglich nicht personenbezogene Daten – wie Angaben über den Server, über den sich der Nutzer in das Internet eingewählt hat, die benutzten Browser und das eventuell erfolgte Anklicken der Werbung durch den jeweiligen Nutzer – werden anonym protokolliert. Hierdurch entsteht kein Personenbezug.

Die mister-load GmbH erhebt und verarbeitet auch personenbezogene Daten mittels verschiedener Werbemittel oder Websites. Der Umfang und die Art der Daten hängt dabei von den jeweiligen Angaben ab, die der Nutzer durch Ausfüllen der jeweiligen Eingabefelder eingibt und durch Absenden dieser Informationen an mister-load übermittelt.

Sofern zwischen der mister-load GmbH und dem Internet-Nutzer ein Vertragsverhältnis oder ein vertragsähnliches Verhältnis besteht (beispielsweise bei Anfordern eines Newsletters), verarbeitet und nutzt mister-load die vom Nutzer erhobenen Daten zur Erfüllung seiner

Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer, soweit dies zu diesem Zweck erforderlich ist. Soweit die mister-load GmbH mit der Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung über die Abwicklung und Erfüllung vertraglicher oder vertragähnlicher Verhältnisse hinausgehende Zwecke verfolgt, geschieht dieses nur aufgrund einer vom Nutzer ausdrücklich erklärten Einwilligung und auch nur in dem durch die Einwilligung vorgegebenen Umfang. Solche Zwecke sind im wesentlichen marketingorientiert und haben die Verwendung der erhobenen Daten u. a. für Marktforschung, Kundengewinnung, Produktinformation oder Dienstleistungsentwicklung zum Inhalt.

Die mister-load GmbH setzt Cookies ein, um z.B die Benutzung des Internets durch die verringerte Wiederholung von Werbung und die Erhöhung des Anteils an relevanten Inhalten für seine Nutzer zu optimieren. Personenbezogene Daten werden mit Hilfe der Cookies nicht erhoben. Der Einsatz von Cookies ist für mister-load jedoch nicht zwingend notwendig. Der Nutzer kann daher über die Einstellung seines Internet-Browsers jederzeit die Cookiefunktion deaktivieren. Hilfestelllungen hierzu erhalten Sie vom jeweiligen Hersteller.

Einwilligung:

Die mister-load GmbH nutzt Double-Opt-In-Lösungen: Stimmt der Nutzer der Verwendung seiner Daten zu den angegebenen Zwecken zu, bestätigt diese Einwilligung in einem zweiten Schritt. Auf diese Weise stellt mister-load sicher, dass nicht ein anderer als der Nutzer selbst die Nutzerdaten eingibt und zur Verwendung durch die mister-load GmbH freigibt. Auf diese Weise respektiert die mister-load GmbH das Recht des Nutzers auf informationelle Selbstbestimmung. Der Nutzer kann die gegebene Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise auf dem gleichen Wege widerrufen, auf dem er die Einwilligung erteilt hat.

Wir werden Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Speicherung protokollieren oder die Protokollierung durch unsere Partner durchführen lassen. Bei Bedarf teilen wir Ihnen mit, wann und wie Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.

Wir erheben nur die Daten, die wir benötigen, damit Sie an einem Dienst teilnehmen können oder jene, für deren Erhebung Sie uns ein Einverständnis, z.B mit einer Registration gegeben haben. Sollten Sie Ihre Zustimmung nicht geben, bitten wir um Verständnis, daß Sie an dem jeweiligen Dienst nicht teilnehmen können.

Die mister-load GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten auch im Auftrag von Vertrags- bzw. Kooperationspartnern (z. B. Website-Betreiber, Werbekunden, Agenturen), beispielsweise zum Zweck der Generierung von Adressen für ein Newsletterabonnement, Produktinformationen, Bestellungen o.ä.

Werden Daten seitens der mister-load GmbH im Auftrag erhoben, ist der Kooperationspartner jederzeit eindeutig erkennbar. Der Nutzer kann in diesem Fall seine Rechte ausschließlich gegenüber dem Kooperationspartner der mister-load GmbH geltend machen. Soweit die mister-load GmbH im Auftrag von Kooperationspartnern Daten erhebt und diese verarbeitet und nutzt, ist der Kooperationspartner für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verantwortlich. Die mister-load GmbH steht im diesem Fall gegenüber dem Nutzer nicht für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben durch ihre Kooperationspartner ein. Aus Verträgen oder vertragsähnlichen Verhältnissen die der Nutzer möglicherweise mit einem Kooperationspartner eingeht, entstehen keinerlei Rechte oder Pflichten für die mister-load GmbH. Die mister-load GmbH kann auch keinen Einfluss auf diese Verträge nehmen, weder mittelbar noch unmittelbar. Die mister-load GmbH ist in diesem Falle gegenüber seinem Kooperationspartner weisungsgebunden.

Selbstverständlich ist die mister-load GmbH aber bemüht, nur mit solchen Kooperationspartnern zusammenzuarbeiten, die die in dieser Erklärung niedergelegten, datenschutzrechtlichen Grundsätze in gleicher Weise wie die mister-load GmbH beachten oder zumindest den aufgrund der EU-Datenschutzrichtlinie geltenden Standard gewährleisten.

Weitergabe

Die mister-load GmbH wird die mit Ihrer Zustimmung erhobenen und gespeicherten Daten im Rahmen von vertraglichen Absprachen an Geschäftspartner und Sponsoren weitergeben, soweit dies z.B. bei einem Gewinnspiel in Ihrem Interesse notwendig ist. Selbstverständlich sind unsere Geschäftspartner und Sponsoren aufgefordert, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Alle durch uns, unsere Partner, Kunden ggf. dritte Dienstleister oder Tochtergesellschaften erhobenen - ggf. personenbezogene - Daten werden durch die mister-load GmbH zusätzlich zentral gesichert und ggf. weiterverarbeitet oder zur Erstellung eines anonymisierten Profils analysiert sofern uns hierfür Ihr Einverständnis vorliegt.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, daß wir uns von den Inhalten der auf dieser und allen anderen Seiten unserer Internetpräsenz verlinkten Seiten distanzieren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte der fremden Homepages haben. Sollten auf den fremden Seiten Verstöße gegen die guten Sitten oder Gesetze enthalten sein, werden wir die Links zu diesen Seiten sofort nach Kenntnisnahme dieser Verstöße aus unserer Internetpräsenz löschen.

Die mister-load GmbH wird ohne Ihre Zustimmung keine Daten in Nicht-EU-Staaten weitergeben, es sei denn, daß dieses durch das BDSG ausdrücklich erlaubt ist.

Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an

mister-load GmbH
Am Hof 11
50858 Köln

oder senden sie eine E-Mail an support@mister-load.com.

Dem Nutzer stehen gegenüber der mister-load GmbH oder deren Kooperationspartnern die Rechte auf Erteilung der Auskunft über die zum Nutzer gespeicherten Daten, auf Löschung und Sperrung dieser Daten zu. Diese Rechte sind gegenüber der mister-load GmbH geltend zu machen, wenn die mister-load GmbH die Nutzerdaten erhoben hat, verarbeitet und nutzt; sie sind gegenüber dem Kooperationspartner geltend zu machen, wenn dieser die Nutzerdaten durch die mister-load GmbH erheben, verarbeiten oder nutzen lässt.

Sicherheit und Schutz der Daten

Die mister-load GmbH ist gesetzlich dazu verpflichtet, technische und organisatorische Maßnahmen zu treffen, die zur Gewährleistung des Schutzes der personenbezogenen Daten notwendig sind, d. h. insbesondere diese Daten vor unbefugtem Zugang und unbefugter Verarbeitung zu schützen. Alle datenverarbeitenden Programme und Einrichtungen sind passwortgeschützt und arbeiten unter Einsatz von Verschlüsselungstechniken, die dem jeweiligen Stand der Technik entsprechen.

Soweit sich die mister-load GmbH zur Speicherung der Nutzerdaten und ggf. Profilinformation externer Server oder Serviceprovider bedient, stellt mister-load sicher, dass diese mindestens dem selben Datenschutzstandard verpflichtet sind, wie die mister-load GmbH selbst.

Die Mitarbeiter der mister-load GmbH sind zur Wahrung des Datengeheimnisses und des Datenschutzes verpflichtet. Diese Verpflichtung beinhaltet unter anderem, dass die Mitarbeiter die personenbezogenen Daten nur insoweit verarbeiten und nutzen dürfen, als dies im Rahmen vertraglicher oder vertragsähnlicher Verhältnisse erforderlich ist oder der Kunde in die Nutzung seiner Daten zu den jeweiligen Zwecken eingewilligt hat. Personenbezogene Daten, die nicht mehr für die Erfüllung vertraglicher Zwecke seitens der mister-load GmbH benötigt werden und / oder für deren darüber hinausgehende Verarbeitung und Nutzung durch mister-load keine Einwilligung (mehr) vorliegt, werden in einer Art und Weise vernichtet, die jeglichen Missbrauch ausschließt.

Widerspruchsrecht

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch die mister-load GmbH widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an

mister-load GmbH
Am Hof 11
50858 Köln

oder senden Sie eine E-Mail an support@mister-load.com mit der Bemerkung "Widerspruch Datenschutzbestimmungen" in der Betreff-Zeile.

Ihre Daten werden unter folgenden Voraussetzungen gelöscht:

Sie haben keine offenen Zahlungsverpflichtungen;
Die mister-load GmbH hält es nicht für zwingend erforderlich, diese Daten für irgendeine noch offene Rechtsstreitigkeit aufzubewahren;
Es besteht keine anderweitige rechtliche Verpflichtung, Ihre Informationen aufzubewahren.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: http://www.facebook.com/help/?faq=17512

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.